Hallo Ihr Lieben!

Jahrzehntelang zerbrach ich mir den Kopf über:

"Am deutschen Wesen soll die Welt genesen".

Und erst jetzt verstehe ich den Sinn, denn:

Vor 200 Jahren bezeichnete man einen Deutschen als ein geistiges Wesen.

Der Deutsche darf die Welt mit Kultur und Spiritualität bereichern.

Es gab nie DAS deutsches Volk, es gab deutsche Völker/Stämme und Nationen.

Ein Deutscher konnte somit jeder Nationalität und Religion angehören.

 

Auch wenn es viele noch nicht glauben können:

Die Politik wird spirituell und astrologisch angeführt.

Schon früher war ein König nur so mächtig, wie gut sein Astrologe war.

 

 

 

Hierzu der ausführliche und heilende Beitrag von Axel Burkart(Natur- und Geisteswissenschaftler, Buchautor, freier Lehrer für Spirituelle Wissenschaft, Coach, Trainer und Consultant Diplom Mathematikers und Diplom Informatiker, Antroposoph).

Seinen bereichernden Kanal findet Ihr auf Youtube:

 

https://axel-burkart.de  

https://akademie-zukunft-mensch.com